Wilfried Lülsdorf wird Chefredakteur und Mitglied der Geschäftsleitung bei muehlhausmoers

Köln, 4. Juli 2018. Die Content Marketing-Agentur muehlhausmoers hat sich hochkarätige Verstärkung an Bord geholt. Am 1. Juli 2018 hat der Medienentwickler und Wirtschaftsjournalist Wilfried Lülsdorf die neugeschaffene Position des Creative Content Director übernommen und ist zugleich Mitglied der Geschäftsleitung. Als GL-Mitglied folgt er auf Karsten Fiehe, der die Agentur Mitte des Jahres verlassen hat.

Lülsdorf zählt zu den Pionieren der Corporate Publishing- und Content Marketing-Branche.  Seit Jahresbeginn 2000 baute er erfolgreich die corps. Corporate Publishing Services GmbH in der Verlagsgruppe Handelsblatt auf, die er 16 Jahre lang als geschäftsführender Gesellschafter führte. 2017 startete Lülsdorf für die Landwirtschaftsverlag-Gruppe Münster die Content Marketing-Einheit Buntekuh in Köln/Berlin und führte diese als geschäftsführender Chefredakteur.

„Der Erfolg von Content hängt in erster Linie von exzellenter nachhaltiger Qualität ab. Mit Wilfried Lülsdorf konnten wir einen Experten gewinnen, der alle Facetten des Storytellings, von der Konzeption bis zur Umsetzung, exzellent beherrscht. Wir freuen uns darauf, mit ihm die Geschichte von muehlhausmoers fortzuschreiben“, sagt Hans-Jürgen Moers, Geschäftsführender Gesellschafter muehlhausmoers.

Wilfried Lülsdorf startete seine berufliche Laufbahn Mitte der achtziger Jahre als Redakteur im Ressort Special bei der „WirtschaftsWoche“. Weitere Stationen folgten als Korrespondent des „stern“ im Parlamentsbüro Bonn, als Leiter TV-Studio Bonn des Zürcher „European Business Channel“ und als Redaktionsleiter WIF – Wirtschafts- und Informationsfernsehen. 1992 wechselte er zu Hubert Burda Media und übernahm beim Wirtschaftsmagazin „Forbes“ die Position des Textchefs. Zwei Jahre später wurde Lülsdorf Leitender Redakteur im Wirtschaftsressort bei „Focus“. Mitte der Neunziger wechselte er als Politikredakteur und Korrespondent des Magazins „impulse“ ins Parlamentbüro Bonn, bis er 1998 Mitbegründer und Textchef des Wirtschaftsmagazins „BIZZ-Capital“ wurde.  

Wilfried Lülsdorf (Chefredakteur und Mitglied der Geschäftsleitung bei muehlhausmoers)