# muehlhausmoers tritt GWA bei 

Berlin, 1. Februar 2018. muehlhausmoers ist neues Mitglied im GWA, dem Gesamtverband Kommunikationsagenturen. Mit rund 40 Mitarbeitern in Berlin, Köln und München zählt muehlhausmoers zu den führenden inhabergeführten Content-Marketing-Agenturen Deutschlands.

Für muehlhausmoers ist der Eintritt in den GWA eine logische Konsequenz: "In der GWA sind verschiedensten Disziplinen beheimatet – was für uns als Content Experten wichtig ist, denn Unternehmenskommunikation und Marketing sind in den letzten Jahren stark zusammen gewachsen. Durch die Digitalisierung verwischen die Grenzen mehr und mehr. Erfolgreiche Kommunikation bedeutet nicht nur mehr Medienformate und Kanäle, sondern auch stärker Vertriebsunterstützung und Verkaufen. Als Content Experten brauchen wir heutzutage neben der Kompetenz des Storytellings auch Kompetenzen im Marketing. Wir sehen daher den GWA als eine wirkliche Interessenvertretung unserer Branche. Von der Mitgliedschaft versprechen wir uns einen spannenden Wissenstransfer und freuen uns darauf, Erfahrungen und Know-how auszutauschen“, begründet die Geschäftsführerin Stefanie Moers den Beitritt.

Der GWA hat historische Wurzeln, die bis an den Anfang des 20. Jahrhunderts reichen. 1952 als Gesellschaft Werbeagenturen wieder gegründet, fusionierte die GWA 1986 mit dem Wirtschaftsverband Deutscher Werbeagenturen (WDW) zum Gesamtverband Werbeagenturen GWA. Seit 1. Januar 2002 führt der GWA den Namen Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA.


Stefanie Moers, Managing Director